Home / News

15.09.2019

U11 mit Erfolgen gegen Westendorf/Kirchberg und Pillerseetal

Mit zwei "lockeren" Siegen setzten wir uns gegen die SPGs von Westendorf/Kirchberg und dem Pillerseetal durch. Davon zeugen insgesamt 21 erzielte Treffer ...

 
15.09.2019

U9B gewinnt in Kössen 4:3

Das Spiel gegen Kössen auswärts war wie erwartet ein Match auf Augenhöhe. Wir starteten souverän und hellwach in die Partie ...

 
01.09.2019

U11 startet mit 6:3 in die Herbstsaison

Einen im doppelten Sinn heißen Herbst erlebten wir im Heimspiel gegen Kössen – satte 30° C und ein starker Gegner verlangten uns im ersten Meisterschaftsspiel alles ab ...

 
20.06.2019

Sport verbindet – nicht nur hierzulande sondern weltweit!

Synergien zwischen Sport und Wirtschaft !

Hanel Ingenieure und SV Kirchdorf !

 
16.06.2019

YES! U10 bleibt im Frühjahr ungeschlagen ...

... und holt sich mit einem 9:1 Auswärtserfolg gegen Pillerseetal A den 2. Meisterschaftsrang.

 
10.06.2019

U10 im 28-Tore-Dilemma

Für jene, die das Spiel nicht live erlebt haben, empfiehlt sich zum Bilanzlesen die Wolfgang Ambros’sche Hintergrundmusik „Zwickts mi ...“

 
26.05.2019

U10 mit ambitioniertem Spiel gg. Westendorf

Einen ambitionierten Auftritt legten wir gegen Westendorf hin. Im Gegensatz zu den letzen Spielen waren wir vorne (nahezu) komplett, in der Defensive lautete allerdings die Frage, ob respektive wie wir die Abwesenheit von Noel kompensieren würden ...

 
20.05.2019

U10 – spektakuläres 3:3 in Kitzbühel

Ausgerechnet gegen das beste U10-Team des Bezirks mussten wir stark ersatzgeschwächt und mit nur einem Ersatzspieler anreisen. So hatte die Partie im Vorfeld etwas von Antreten zur Pflichtwatschen ...

 
11.05.2019

U10 mit Déjà-vu in Brixen

Trotz eines numerisch klaren 5:1 Sieges taten wir uns in Brixen sehr schwer. Bis knapp 10 Minuten vor Spielende war nämlich ergebnismäßig alles offen.

Aber warum Déjà-vu (schon gesehen)? Weiterlesen ...

 
05.05.2019

U10 mit zwei heißen Heimspielen

Eines war bereits im Vorfeld klar, nämlich dass mit Hopfgarten/Itter und Oberndorf/St. Johann zwei bärenstarke Teams ins Leerbergstadion kommen würden. Unsere Punkteausbeute im Herbst fiel mit einem 2:2 und einem ultraknappen 1:2 bescheiden aus. Diesmal wollten wir mehr – aber bekanntermaßen haben Wollen und Können nicht immer dieselbe Schnittmenge ...

 
Zum Archiv