Newsticker

      HEIMSPIELE

 

Samstag 23.September 2017

 

KM gg. Langkampfen

Anstoß 18.30 Uhr

 

1 B gg. Langkampfen

Anstoß 16.15 Uhr 

 

U 13 gg. Brixen

Anstoß  14.15 Uhr

 

U 12 gg. SPG Hopfgarten/Itter

Anstoß  12.30 Uhr

 

U 9 gg. Kirchberg

Anstoß 11.00 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 

 

KM - 2:1 Sieg im 1. Rückrundenspiel gegen Westendorf

Die letzten 15 Minuten der 1. Halbzeit verloren wir dann etwas den Spielryhtmus und waren nicht mehr so konsequent im Spiel gegen den Ball. Westendorf in dieser Phase mit mehr Spielanteilen. Gefährlich wurde aber es nur nach Standards. Einmal "rettete" uns nach einer Ecke die Querlatte. In der 40. Minute nach einem vermeidbaren Foul dann ein Freistoss gegen uns aus rd. 20 Meter. Westendorfs Goalgetter Adnan Aliji platzierte den Schuss gut in das lange Eck und konnte dabei unseren Goalie Max Baldauf überraschen - es stand 1:1 und so ging es dann auch in die Pause. 

In der 2. Halbzeit verflachte das Spiel dann auf beiden Seiten etwas. Die spielerische Komponente ging etwas verloren. Oft wurde mit hohen Bällen operiert. Das Spiel jedoch spannend und kampfintensiv. Beide Seiten vorwiegend gefährlich nach Standards. In der 85. Minute dann ein schneller Angriff unserer Mannschaft, Patrick Astl wird ideal freigespielt und läuft auf halblinker Position auf den Westendorfer Goalie zu. Er entscheidet sich auf dem im Zentrum mitgelaufenen Sturmkumpel Robert Hupf quer zu spielen. Der Pass war einen Tick zu ungenau, sodass der gegenerische Verdeitiger noch den Fuß dazwischen bekam und im letzten Moment rettete. In der 90. Minute war es dann soweit: "Speedy" Astl Patrick "tänzelt" sich im 16er an der Seitenlinie durch und spielt ideal auf David Preszna durch. Dieser fackelt nicht lange, legt den Ball 1x kurz beim Gegner vorbei und zieht aus ca. 11 Metern trocken ab - Tor zum 2:1!! Ein Top Einstand unseres Neuzuganges! Danach war das Spiel gelaufen. In den folgenden 3 Minuten passierte nichts mehr.

 

Fazit: Der Rückrundenstart ist geglückt! Jetzt folgt gleich das nächste Heimspiel gegen Alpbach. Mit einem weiteren Sieg könnten wir uns "tabellentechnisch" für die vorderen Plätze in Stellung bringen...

Zurück