Newsticker

      HEIMSPIELE

 

Samstag 23.September 2017

 

KM gg. Langkampfen

Anstoß 18.30 Uhr

 

1 B gg. Langkampfen

Anstoß 16.15 Uhr 

 

U 13 gg. Brixen

Anstoß  14.15 Uhr

 

U 12 gg. SPG Hopfgarten/Itter

Anstoß  12.30 Uhr

 

U 9 gg. Kirchberg

Anstoß 11.00 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 

 

U10 - zum Abschluß, drei Siege in Folge

Dies sollte aber wie ein kleiner Weckruf für uns sein! Ganz so einfach wollten wir uns bei unserem letzten Auftritt in dieser Saison dann doch nicht abfertigen lassen. In der Folge entwickelte sich eine offenere Partie – mit mehr Spielanteilen für uns! Wir gaben uns mehr Mühe den Ball zu behaupten und unsere Angriffe zu Ende zu spielen. Schließlich konnten wir dies auch in Tore ummünzen, und so gingen wir mit einer 3:1-Führung in die Pause!

Im zweiten Spielabschnitt waren die Rollen dann klar verteilt. Wir ließen unserem Gegner keine Räume und bestimmten die Partie mit sicherem Aufbauspiel aus der Defensive und flüssigen Kombinationen in der Offensive. Chance um Chance konnten wir herausspielen – nur mit der Verwertung waren wir mal wieder nicht allzu konsequent! Drei weitere Tore sollten uns aber auch so noch gelingen. Die Hopfgartner kamen nur noch zu wenigen Entlastungsangriffen.

Am Ende konnten wir über einen klaren 6:1-Auswärtserfolg jubeln!

Torschützen für die SPG:

- Manu Paireder war zwei Mal erfolgreich und hat somit insgesamt 19 Saisontreffer auf dem Konto.

- Michael Mugavero traf ebenfalls zwei Mal und liegt bei 7 Saisontoren.

- Unser Torschütze vom Dienst David Flatscher war in Hopfgarten einmal erfolgreich und hat in der Saison 2013/14 insgesamt ganze 27 Treffer erzielt.

- Chrisi Diechtler konnte sich am Samstag ebenfalls einmal in die Torschützenliste eintragen und hat vergangene Saison in Summe 9 Mal getroffen.

AN DIESER STELLE UNSERE GRATULATION AN DIE MÄDELS (Lisa und Manu) UND JUNGS  (Marcel, David, Chrisi, Niklas, Leon, Tobi, Pascal, Marcel, Mathias und Michael) ZU EINER SEHR ERFOLGREICHEN SAISON 2013/2014!  Vor allem das Frühjahr war wir mit 6 Siegen und nur 3 Niederlagen hoch erfreulich (Saisonbilanz: 10 Siege / 8 Niederlagen).

WIR TRAINER MÖCHTEN UNS AN DIESER STELLE FÜR DEN TOLLEN TEAMGEIST UND EINSATZ BEDANKEN, DER VON SPIELERN UND AUCH ELTERN IMMER AN DEN TAG GELEGT WURDE!

Zurück