Newsticker

      HEIMSPIELE

 

Samstag 23.September 2017

 

KM gg. Langkampfen

Anstoß 18.30 Uhr

 

1 B gg. Langkampfen

Anstoß 16.15 Uhr 

 

U 13 gg. Brixen

Anstoß  14.15 Uhr

 

U 12 gg. SPG Hopfgarten/Itter

Anstoß  12.30 Uhr

 

U 9 gg. Kirchberg

Anstoß 11.00 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 

 

Kampfmannschaft

Liga: Gebietsliga Ost Tabelle Spiele Mannschaftskader  
Trainer: Richard Gugglberger
Roland Springinsfeld
Wolfgang Kirchmair
Trainer Torschützen Kartenstatistik  

 

 

Richard Gugglberger
Trainer
aus: Niederndorf

  Roland Springinsfeld
Co-Trainer
aus: Kirchdorf
  Kirchmair Wolfgang
Tormann Trainer
aus: Kirchdorf
 

Fercher Christian
Tormann
aus: Bruckhäusl 

Max Baldauf
Tormann
aus: Kirchdorf
 

 

Thomas Hechenberger
Tormann
aus: Kirchdorf
       
Marco Ebser
Verteidigung
aus: Kirchdorf
Rückennr.: 17
Mario Kastl
Verteidigung
aus: St.Johann
Rückennr.: 14
Scholz Daniel
Verteidigung
aus: Kirchdorf
Bernhard Astl
Verteidigung
aus: Kirchdorf
Rückennr.: 2
 

 

Martin Prantl
Verteidigung
aus: Kirchdorf
Rückennr.: 15
Daniel Huter
Mittelfeld
aus: Kirchdorf
Rückennr.: 4
    Christian Millinger
Mittelfeld
aus: Waidring
Rückennr.: 5
Alexander Egger
Mittelfeld
aus: Kirchdorf
Rückennr.:

Simon Schreder

Mittelfeld
aus: Waidring
Rückennr.: 11
   

Marc Köllner
Sturm
aus: Kirchdorf
Rückennr.: 6

   Roman Astl
Sturm
aus: Kirchdorf
Rückennr.: 9
  Bastian Schwabegger
Sturm
aus: St.Johann
Rückennr.: 12
   
   Ralf Massing
Sturm
aus: St.Johann
Rückennr.: 13
   

Florian Kirchmair
Sturm
aus: Kirchdorf
Rückennr.: 10

   Patrick Astl
Sturm
aus: Kirchdorf
Rückennr.: 7
           
           

Trainingszeiten: Montag, Dienstag und Donnerstag jeweils um 19:00 Uhr. Änderungen möglich.

21.06.2014

KM - kein gewünschter Abschluss nach einer schwierigen Saison

KM-kein-gewuenschter-Abschluss-nach-einer-schwierigen-Saison

Am Samstag trat unsere Mannschaft zum letzten Meisterschaftsspiel gegen Ried/Kaltenbach an. Der Klassenerhalt war schon eine Runde davor gesichert, sodass es grundsätzlich um nichts mehr ging.
Die Mannschaft wollte sich aber mit einem guten Spiel aus der schwierigen Saison verabschieden und noch zumindest 1 Platz in der Tabelle gutmachen.
Leider kam es allerdings ganz anders als vorgenommen: unsere Mannschaft war zwar nach rd. 20 Minuten durch 2 Tore von Ralf Massing in Front, danach ging aber gar nichts mehr. Keine Spielfreude, keine Laufbereitschaft, keine Leidenschaft. So kam es, dass man gegen eine mit nur mehr 10 Spielern agierenden Mannschaft 3 Gegentore kassiert und sang- und klanglos mit 3:2 verlor. Eine bittere Niederlage und ein Saisonausklang mit fadem Beigeschmack.

Fazit: eine schwierige Saison, nach dem Abstieg aus der Landesliga gleich 5 Stammspieler (Steinberger Christoph, Astl Berni, Perterer Roli, Mader Fabian, Mitterer Nori) nicht mehr zur Verfügung standen. Zudem lange, verletzungsbedingte Ausfälle (Astl Patrick, Massing Ralf) und Kaderspieler die aus beruflichen bzw. schulischen Gründen (Millinger Christian, Astl Roman) bei den Trainingseinheiten bzw. Meisterschaftsspielen nur eingeschränkt zur Verfügung standen. Neuzugänge gab es keine, weshalb die Ausfälle nicht kompensiert werden konnten...

 
01.06.2014

KM - Englische Woche ergab eine Niederlage und ein Remis

KM-Englische-Woche-ergab-eine-Niederlage-und-ein-Remis

Westendorf - Mi 28.05.14

Am Mittwoch, dem 28.5 trat unsere Mannschaft auswärts gegen Westendorf an. Martin Prantl, Bastian Schwabegger und Simon Schreder fehlten verletzungsbedingt, sodass der Kader wieder äußerst knapp war. Vorweg: es war diesmal kein gutes Spiel unserer Mannschaft. Von Beginn an ließ man (auch bedingt durch die erforderliche Umstellung) die notwendige Ordnung im Spiel vermissen, sodass der Gegner nach Belieben kombinieren konnte und sich zahlreiche Chancen herausspielte. Das baldige 1:0 für Westendorf war die logische Folge. Unsere Mannschaft fand kaum Torchancen vor. Trotzdem gelang uns wie aus dem "Nichts" durch Marc Köllner dann der Ausgleich. Am Spiel änderte sich jedoch nicht viel. Westendorf war weiter spielbestimmend und erzielt noch vor der Pause das 2:1.
Nach der Pause lief es von den Spielanteilen her etwas besser. Westendorf ließ etwas nach. Nach vorne waren wir jedoch weiterhin harmlos. Durch einen Freistoß gingen Westendorfer dann 3:1 in Führung. Das war dann auch der Endstand...

St. Johann - So 01.06.14 

Sonntagsmatinee im Derby gegen St. Johann. Herrliches Fußballwetter. Es war alles angerichtet für eine tolle Partie gegen unseren Nachbarn. St. Johann wie erwartet spielerisch gut und top motiviert. Für St. Johann lebt ja noch immer die (kleine) Chance doch noch den Aufstieg in die Landesliga zu schaffen. Unsere Mannschaft nach kurzer Anlaufzeit diesmal jedoch sehr gut organisiert. Dennoch setzte sich Goalgetter Peter Grander nach einem Eckball gekonnt durch ..........

 
24.05.2014

KM - unverdiente Niederlage in Mayrhofen

KM-unverdiente-Niederlage-in-Mayrhofen

Vergangenen Samstag musste unsere Mannschaft auswärts gegen Mayrhofen antreten. Ein schweres Spiel, nachdem die "Mayrhofener" seit Oktober 2013, mit Ausnahme des Spieles gegen Wörgl, keine einzige Partie mehr verloren und dabei nur 1x Unentschieden gespielt hatten.

Unsere Mannschaft war von Beginn an äußerst gut disponiert. Ein Durchkommen für die Schützlinge von Trainer Wolfgang Schwarz war in den ersten 45 Minuten faktisch nicht möglich, es gab keine nennenswerte Torchancen für den Gegner. Ganz im Gegenteil zu uns. Immer wieder kamen wir durch schnelle Gegenstöße gefährlich vor das gegnerische Gehäuse. 4x war es insgesamt Stürmer Bastian Schwabegger, welcher aus aussichtsreicher Position zum Abschluss kam: 1 Kopfball ins lange Eck, welchen Goalie Marco Wimpissinger mit einer Glanzparade parierte,

 
20.05.2014

KM - wichtiger Sieg gegen Niederndorf

KM-wichtiger-Sieg-gegen-Niederndorf

Nach dem witterungsbedingten Spielausfall am Wochenende fand nun das Nachtragsspiel gegen den SV Niederndorf am Dienstag abend statt. Es war für den SV Kirchdorf ein enorm wichtiges Heimspiel. Ein Sieg war quasi Pflicht, um sich einen vielleicht sogar schon vorentscheidenden Punkteabstand zu den Abstiegsplätzen zu sichern.

In der Anfangsphase agierte unsere Mannschaft noch etwas hektisch und unorganisiert, was sich aber nach gut 20 Minuten legte. Ab diesen Zeitpunkt waren unsere Männer gut organisiert und ließen keine Zweifel aufkommen, wer hier an diesem Abend unbedingt gewinnen wollte. Die ersten Torchancen waren die Folge: zuerst 3 Distanzschüsse, welche das Gehäuse............

 
26.04.2014

KM - gerechtes Remis gegen den Favoriten aus Brixen

KM-gerechtes-Remis-gegen-den-Favoriten-aus-Brixen

Nach dem "Skandalspiel" letzter Woche gegen Thiersee zeigten unsere Männer eine sehr gute Leistung und erkämpften sich ein 1 : 1 gegen die Mannschaft aus Brixen.

Tot geglaubte leben länger. Für dieses Spiel mussten wir fünf gesperrte und drei verletzte Spieler vorgeben, konnten aber trotzdem eine gute Mannschaft auf dem Platz präsentieren. Und so gab unser Team von der ersten Sekunde an Gas, mussten aber mit dem ersten Torschuss der Brixner den 0:1 (19 min) Rückstand hinnehmen. Keiner vom Team ließ den Kopf hängen und wir konnten ...........

 
12.04.2014

KM - 2. Heimspiel gegen Tabellenführer Wörgl verloren

KM-2.-Heimspiel-gegen-Tabellenfuehrer-Woergl-verloren

Beim 2. Heimspiel in der Frühjahrssaison konnten sich die Gäste aus Wörgl mit 2 : 0 (1:0) durchsetzen. Die schwere Verletzung von unserem Trainer Gugglberger Ricci und die von Astl Patrick, war dann an diesem Tag aber das Negativste.

Bereits in der 3´min musste Astl Speedy verletzungsbedingt das Spielfeld verlassen. Für ihn kam Köllner Marc ins Spiel. Die Wörgler versuchten uns über die Seiten auszuspielen, jedoch war unsere Defensive an diesem Tag gut organisiert. Die nächste Schrecksekunde dann in der 35´min. Richi und Kapitän Marco krachten mit den Köpfen zusammen und unser Trainer blieb verletzt liegen. Für ihn kam Schreder Simon ins Spiel. Die vorhanden Chancen auf der Wörgler Seite parierte Fercher Chris. In der letzten Spielminute von Halbzeit eins ........

 
05.04.2014

KM - Auswärtsniederlage in Langkampfen

KM-Auswaertsniederlage-in-Langkampfen

Unser Team musste nach dem Auftaktsieg gegen Finkenberg eine 2 : 4 Niederlage in Langkampfen hinehmen.

Das Spiel begann für unsere Mannschaft ziemlich bitter, nach nur 90 Sekunden das erste Gegentor; bereits in der 18´min die 2 : 0 Führung für die Hausherren durch einen Elfmeter. Trotz des schnellen Rückstandes kämpfte sich unser Team zurück und glich innerhalb von fünf Minuten durch Kastl Mario und Astl Roman aus. Sah man sich schon mit einem 2:2 in der Halbzeitpause, nutzte die Heimelf in der 45´min noch einen Freistoß zur 3:2 Pausenführung.

Nach dem Seitenwechsel konnten wir die Heimelf nicht entsprechend unter Druck setzen, um den Ausgleich zu erzielen. Die zwei Roten Karten für beide Mannschaften brachten auch keine Änderungen. In der 73´min war es erneut Manuel Spöck, der einen Freistoß zum 4:2 in unserem Tor unterbrachte. Damit war das Match entschieden.

Ein Spiel mit wenig spielerischen Akzenten, von den sechs gesehenen Toren wurden fünf Tore durch eine Standardsituation erzielt.

Hier gibts das Video zum Spiel:

http://www.sokka.at/video_listing/gebietsliga-ost-sv-langkampfen-sv-kirchdorf-15-runde/

 
29.03.2014

KM - Superstart in die Frühjahrssaison gegen Finkenberg

KM-Superstart-in-die-Fruehjahrssaison-gegen-Finkenberg

Nach einer durchwachsenen Vorbereitung startet unsere Kampfmannschaft mit einem Sieg in die Frühjahrsrunde.

Beim ersten Spiel in der Leerbergarena 2014 waren die Zillertaler aus Finkenberg zu Gast. Das Offensivspiel beider Teams war an diesem Tag nicht das Beste und so konnten sich beide Defensivreihen in der ersten Hälfte schadlos halten und die Partie ging mit einem 0 : 0 in die Halbzeit.

In der 55 ´min konnte die Heimmannschaft über die 1 : 0 Führung jubeln. Eine verünglückte Kopfball-Rückgabe landete im Kasten der Finkenberger. Trotz der SVK Führung gelang es nicht das Spiel zu beruhigen. So prallte ein abgefälschter Schuss der Gäste von der Querlatte ab. Der SVK musste bis zur 72´ min auf eine kleine Vorentscheidung warten und so war es wieder einmal Kastl Mario, der einen Kopfball im Netz unterbrachte.

Die letzten 20 Minuten brachten die Heimischen dann über die Runden und gewannen das Match mit 2 : 0.

 
21.03.2014

KM - Letztes Vorbereitungsspiel mit einem Sieg abgeschlossen

KM-Letztes-Vorbereitungsspiel-mit-einem-Sieg-abgeschlossen

Mit dem letzten Tessspiel gegen Bad Häring schloss man die wochenlange Vorbereitung für die Meisterschaft ab.

Das Spiel konnte auf heimischem Rasen gespielt werden und man konnte sich so optimal auf das erste Meisterschaftsspiel gegen Finkenberg vorbereiten. Nach zahlreichen Chancen endete das Spiel nur mit einem 3:0. Das eine oder andere wurde abschließend nochmals getestet, damit das Team für das erste Frühjahrsmatch gerüstet ist. Spielertrainer Guggelberger Richi hatte den gesamten Kader zur Verfügung.

 
15.03.2014

KM - Guter Test gegen den Zweitplatzierten aus der Salzburger Liga

KM-Guter-Test-gegen-den-Zweitplatzierten-aus-der-Salzburger-Liga

Letzten Samstag (15.03.) traf unser Team auf den FC Pinzgau Saalfelden. Gespielt wurde auf dem früheren SK Saalfelden Platz, der nicht nur klein sondern auch sehr "holprig" war.

Nach dem letzten, eher mageren Test von unserer Seite, konnte man sich dieses mal im Spiel besser organisieren und so wurden die wenigen Chancen der Pinzgauer vereitelt. Trotzdem gelang dem Salzburger Ligisten bereits......